Interner Mitgliederbereich

Heute31
Gestern35
Woche66
Monat626
Insgesamt67169

Geschlossen

15-11-2015 Hits:2421 News

Zum Schutz der Fledermäuse ist die Schauhöhle geschlossen. Das Höhlenrasthaus ist wegen Renovierungsarbeiten bis zum 03. Februar 2018 geschlossen! Ihr Höhlenverein Westerheim e.V

Read more

Bilder

Bilder von der Schertelshöhle

  • Eingang-heute
  • Schertelshöhle
  • Schertelshöhle
  • Schertelshöhle
  • Schertelshöhle
  • IMG_0005
  • Schertelshöhle
  • Schertelshöhle
  • Schertelshöhle
  • Schertelshöhle
  • IMG_0010
  • IMG_0011
  • IMG_012
  • IMG_013
  • IMG_014

Geschichte der Schertelshöhle

Geschichte der Schertelshöhle

Chronik der Schertelshöhle

1470 In der Wiesensteiger Chronik als Schretzenloch erstmals urkundlich erwähnt.
1754  Erwähnung in der Westerheimer Chronik als Kuhloch, in das verendetes Vieh geworfen wird.
1821 Erste Erforschung der Höhle.
1822
Bergleute auf der Suche nach Steinkohlevorkommen befahren die Höhle.
1829 Amtsnotar Scheuffele aus Wiesensteig und einige Naturfreunde trieben einen 12.5 m langen Stollen in den harten Kalkstein.
1860  Ein neuer Pächter benutzt die Höhle als Bierkeller.
1900  Gründung der Ortsgruppe Westerheim des Schwäbischen Albvereins, die sich der Höhle annimmt.
1902  Ausbau der Wege. Die Höhle wurde von nun an einmal jährlich beleuchtet.
1952 Neugründung der Ortsgruppe des Albvereins, Wiederaufnahme der Betreuung der Höhle.
1953 Elektrische Beleuchtung.
1955  Weiterausbau der Höhle

 

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online