Biketour: Westerheim-Zainingen-Römerstein-Schertelshöhle-Westerheim

Die Radtour startet in Westerheim am Ortsausgang Richtung Wiesensteig an der Loretto-Kapelle. Von dort geht es Richtung Schertelshöhle. Vor dem ersten Anstieg, biegt man links ab und kommt direkt zu der Sommerbobbahn, wo dann auch der erst Anstieg auf einen wartet. Weiter über teils Teer- und Schotterwege kommen man an Donnstetten vorbei, das man aber noch rechts liegen lässt. Achtung, am Ende von dem Betonspurweg muss man die Bundesstrasse überqueren.

In der Ferne sieht man schon den Steinbruch von Zainingen.

In Zainingen gibt es dann ein sehr schön angelegt Hüle. Nach einem kurzen Anstieg überquert man die B28. Von dort geht es weiter in Richtung Donnstetten zum nächsten Ziel dem Römerstein. Ein Aussichtsturm der im Jahre 1912 erbaut wurde und eine Höhe von 28m hat. Der Turm ist in der Wanderzeit Sa/So/Feiertags geöffnet und kann besichtigt werden. Erwachsene  € 0,50, Kinder € 0,25

Weiter geht am Rand der Skipiste von Donnstetten hinunter in den Ort hinein. Ungefähr in der Orstmitte geht es dann links weg in Richtung Sportplatz. Vor dem Schafshaus biegt man links ab. In der Talsenke geht es dann rechts ein Schotterweg herrunter, der uns Richtung Schertelshöhle bringt. Dort gibt es dann auch die Möglichkeit eine Rast zu machen um anschliessend für die letzten 4km gut gestärkt zu sein.

Distanz: 24 km
bergauf: 450 hm
Fahrzeit: ca. 2 Std.

gpx-Track: Zainingen-Römerstein zum download

Fotos:

  • 01-Lorettokapelle
  • 02-Sommerbobbahn
  • 03-Steinbruch
  • 04-Huele
  • 05-Huele_2
  • 06-Tafelhuele
  • 07-Roemersteinturm
  • 08-Tafelturm
  • 09-Grillstelle
  • 10-Blick_O
  • 11-Blick_N
  • 12-Blick_W
  • 13-Blick_S
  • P1020893

 

 

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online